Cours de mathématiques gratuitsCréer un test
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
4 millions de comptes créés

100% gratuit !
[Avantages]


- Accueil
- Accès rapides
- Aide/Contact
- Livre d'or
- Plan du site
- Recommander
- Signaler un bug
- Faire un lien

Recommandés :
- Traducteurs gratuits
- Jeux gratuits
- Nos autres sites
   

[Allemand]Présenter ma région (aide) (1)

<< Forum Allemand || En bas

POSTER UNE NOUVELLE REPONSE


[Allemand]Présenter ma région (aide)
Message de alfred posté le 07-10-2007 à 17:38:44 (S | E | F | I)

Bonjour

J'ai écrit ce texte pour présenter le tourisme dans ma région! Quelqu'un pourrait-il me dire ce qu'il en pense et s'il y a beaucoup d'erreurs? Merci

In Marokko gab es schon Touristen seit dem 19. Jahrhundert, aber der Tourismus begann wirklich während der Kolonialzeit (1912-1956).
Die ersten Touristen aufhielten sich in Luxus Hotel und waren dort um sich zu erholen oder um Rundreise durch die ehemaligen Hauptstädte Fes, Meknes und Marrakesch zu machen. Aber dies hatte noch nichts mit dem heutigen Massentourismus zu tun, da es nur gewiss Leute betraf: Franzose und reiche Reisende.
Erst in den 60. und 70. kam es zu Massentourismus. Verschiedene Tourismusart entwickelte sich in diesem Zeitraum, auch wenn die meisten Reisenden die nach Marokko kamen, hier waren um Ferien am Strand zu geniessen.
Einer diese Art von Reise war der Wandertourismus in den Bergen, die sich im Süden Marokkos befinden. Die Touristen lauften des ganzen Tags und schlafften bei dem Einwohner.
Gleichzeitig verbreitet sich bei Europäern der Wunsch nach einer Begegnung mit der „echten Wüste“ was der Wüstentourismus in Vordergrund brach. Es ging hauptsächlich um Rundreisen in der Sahara mit Kamelen.
Seit den 90. reisen auch die Marokkaner immer mehr in ihrem Land. Ihre Reiseziele sind meisten die Küstengebiete oder die Bergen um dort verschiedenen Art von Wintersporten zu betreiben.


-------------------
Modifié par bridg le 07-10-2007 18:08


Réponse: [Allemand]Présenter ma région (aide) de alken, postée le 07-10-2007 à 21:38:41 (S | E)
en tout c'est déjà très bien, juste quelques fautes:

In Marokko gab es schon Touristen seit dem 19. Jahrhundert, aber der Tourismus begann wirklich während der Kolonialzeit (1912-1956).
Die ersten Touristen hielten sich in Luxus Hotels auf, und waren dort um sich zu erholen oder um Rundreisen durch die ehemaligen Hauptstädte Fes, Meknes und Marrakesch zu machen. Aber dies hatte noch nichts mit dem heutigen Massentourismus zu tun, da es nur gewisse Leute betraf: Franzosen und reiche Reisende.
Erst in den 60er und 70er Jahren kam es zu Massentourismus. Verschiedene Tourismusarten entwickelten sich in diesem Zeitraum, auch wenn die meisten Reisenden die nach Marokko kamen, hier waren um Ferien am Strand zu geniessen.
Eine diese Art von Reisen war der Wandertourismus in den Bergen, die sich im Süden Marokkos befinden. Die Touristen liefen den ganzen Tag und schliefen bei den Einwohnern.
Gleichzeitig verbreitete sich bei Europäern der Wunsch nach einer Begegnung mit der „echten Wüste“, was den Wüstentourismus in den Vordergrund brachte. Es ging hauptsächlich um Rundreisen in der Sahara mit Kamelen.
Seit den 90er Jahren reisen auch die Marokkaner immer mehr in ihrem Land. Ihre Reiseziele sind meistens die Küstengebiete oder die Berge, um dort verschiedene Wintersportarten zu betreiben.




POSTER UNE NOUVELLE REPONSE



 


> INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | NOS MEILLEURES FICHES | Fiches les plus populaires | Aide/Contact

> NOS AUTRES SITES GRATUITS : Cours d'anglais | Cours de français | Cours d'espagnol | Cours d'italien | Cours d'allemand | Cours de néerlandais | Tests de culture générale | Cours de japonais | Rapidité au clavier | Cours de latin | Cours de provençal | Moteur de recherche sites éducatifs | Outils utiles | Bac d'anglais | Our sites in English

> INFORMATIONS : - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice. | Mentions légales / Vie privée / Cookies .
| Cours et exercices de mathématiques 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.



| Partager sur les réseaux