Créer un test
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
4 millions de comptes créés

100% gratuit !
[Avantages]


- Accueil
- Accès rapides
- Aide/Contact
- Livre d'or
- Plan du site
- Recommander
- Signaler un bug
- Faire un lien



Publicités :




Recommandés :
- Traducteurs gratuits
- Jeux gratuits
- Nos autres sites
   

[Allemand]Notion-Machtorte und Machtformen

Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


[Allemand]Notion-Machtorte und Machtformen
Message de xobsi posté le 11-02-2019 à 14:58:17 (S | E | F)
Bonjour, je viens en quête d'un peu d'aide pour ma notion "Machtorte une Machtformen" en allemand. N'étant pas très forte dans cette langue, je vous prierais d'excuser mon niveau. J'ai dû m'aider de bon nombre de dictionnaires en ligne ainsi que, parfois, ai eu recours à un traducteur pour des formes grammaticales... (Pons). Sinon, j'ai essayé du mieux que je pouvais à l'aide de mon cours.
Voici mon texte :


Ich werde über den Begriff der "Machtorte und Machtformen" sprechen. Zunächst möchte ich eine kurze Definition dieses Begriffs geben. Macht ist die Fähigkeit, das Verhalten anderer zu beeinflussen. Es kann von einer Person oder einer Gruppe ausgeübt werden. Dies trägt dazu bei, sozialen Zusammenhalt zu schaffen und Konflikte aufzudecken. Aber es gibt immer wieder Gegenmächte, die ihn befragen und versuchen, seine Exzesse zu begrenzen. Um diesen Begriff zu veranschaulichen, habe ich entschieden, über Macht im Internet zu sprechen. Also, Inwieweit ist das Internet ein Beispiel für Macht? Ich werde diese Frage in zwei Teilen beantworten, indem ich zwei Dokumente vorlege. Diese veranschaulichen erstens die Macht, die das Internet verkörpert, und zweitens die Mittel der Gegenmacht, die es sein können.

I - Das Internet verkörpert Macht

Erstens verkörpert das Internet Macht. Mit der wachsenden Nutzung der Medien, insbesondere der sozialen Netzwerke, ist das Internet zu einem repräsentativen globalen Modell geworden. Denn nur wenn wir uns die Ungleichheiten beim Internetzugang ansehen, können wir sehen, wer die Macht hat. So haben die Menschen in den ärmsten Ländern keine globale Macht, wie Studien über die Internetnutzung zeigen. Außerdem sind alle einflussreichen Menschen der Welt im Internet anwesend. In dem Spiegel Zeitung erschienenen in 2018 Artikel "Leben im Internet"; sagt uns der Autor, dass Prominente ihre Macht nutzen, aber nicht immer zum Wohle. Er warnt uns vor den Gefahren der Internetmacht. Es reicht jedoch nicht aus, nur die negative Seite zu sehen. Tatsächlich werden durch die Kommunikation über das Internet täglich gute Täten geschaffen. Als Beispiel nennt er auch ein Internetauftritt, der die Möglichkeit bietet, einen Verein zu gründen.
Aber mit Macht… kommt die Gegenmacht.

II - Internet: ein Mittel der Gegenmacht

Tatsächlich zielen viele Bewegungen, die in sozialen Netzwerken wachsen, darauf ab, die von einflussreichen Menschen verbreitete Macht herauszufordern. Diese Bewegungen sind oft unpolitisch und zielen darauf ab, Machtexzesse herauszufordern. In diesem Artikel in der Süddeutschen Zeitung "Folgen der Internet-Revolution"; erklärt der Autor, dass die Bürger aktiver und widerstandsfähiger sind, durch die Entwicklung des Internets. Die Möglichkeit, die das Internet bietet, besteht darin, alle Menschen aus der Welt in einer Bewegung zusammenzubringen. Außerdem entsteht die soziale Bewegung, um politische Entscheidungen zu bekämpfen, beleidigende Aussagen zu bekämpfen oder sich für Umweltinitiativen zu engagieren. Nehmen wir den Beispiel den gelben Westen. Diese Bewegung begann im Internet und widersprecht die französische Politik. Dies ist ein aktuelles Beispiel für die Inkarnation von Gegenmacht im Internet.

Kurz gesagt, das Internet ist ein Beispiel für Macht, aber auch für Gegenmacht. Diese Macht kann positiv oder negativ sein. Wenn es negativ ist, gelten Gegenmächte für es. Außerdem das Internet ist repräsentativ für die heutige Gesellschaft. Vielleicht würden einflussreiche Menschen, wenn es dieses Kommunikationsmittel nicht gäbe, einen anderen Weg finden, ihre Macht auszuüben. Dies führt uns zu der Frage: "Wäre eine Gesellschaft ohne Internet eine bessere Gesellschaft? »



Je vous remercie d'avance pour l'aide que vous m'apporterez, qui, j'en suis sûre, me sera précieuse.


Réponse : [Allemand]Notion-Machtorte und Machtformen de gerold, postée le 12-02-2019 à 18:27:56 (S | E)
Bonjour xobsi

Je ne vois pas beaucoup de fautes de grammaire, mais ce que vous dites est souvent obscur, ou trop abstrait.

Ich werde über den Begriff der "Machtorte und Machtformen" sprechen. Zunächst möchte ich eine kurze Definition dieses Begriffs geben. Macht ist die Fähigkeit, das Verhalten anderer zu beeinflussen. Es Sie kann von einer Person oder einer Gruppe ausgeübt werden. Dies trägt dazu bei, sozialen Zusammenhalt zu schaffen und Konflikte aufzudecken révéler les conflits, est-ce ce que voulez dire ?. Aber es gibt immer wieder Gegenmächte, die ihn (qui est "ihn" ?) befragen que voulez-vous dire ? und versuchen, seine Exzesse zu begrenzen. Um diesen Begriff zu veranschaulichen, habe ich entschieden, über Macht im Internet zu sprechen. Also, Inwieweit ist das Internet ein Beispiel für Macht? Ich werde diese Frage in zwei Teilen beantworten, indem ich zwei Dokumente vorlege. Diese veranschaulichen erstens die Macht, die das Internet verkörpert, und zweitens die Mittel der Gegenmacht, die es sein können sens ?, que représente die ?.

I - Das Internet verkörpert Macht

Erstens verkörpert das Internet Macht. Mit der wachsenden Nutzung der Medien, insbesondere der sozialen Netzwerke, ist das Internet zu einem repräsentativen représentatif de quoi ? globalen Modell geworden. Denn pourquoi "en effet" ? nur wenn wir uns die Ungleichheiten beim Internetzugang ansehen, können wir sehen, wer die Macht hat. So haben die Menschen in den ärmsten Ländern keine globale Macht, wie Studien über die Internetnutzung zeigen. Außerdem sind alle einflussreichen Menschen der Welt im Internet anwesend. In dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel Zeitung erschienenen in 2018 mal placé, et on ne met pas "in" devant une année Artikel "Leben im Internet"; virgule sagt uns der Autor, dass Prominente ihre Macht nutzen, aber nicht immer zum Wohle. Er warnt uns vor den Gefahren der Internetmacht. Es reicht jedoch nicht aus, nur die negative Seite zu sehen. Tatsächlich werden durch die Kommunikation über das Internet täglich gute Täten pluriel faux geschaffen. Als Beispiel nennt er auch ein erreur de déclinaison Internetauftritt, der die Möglichkeit bietet, einen Verein zu gründen.
Aber mit Macht… kommt die Gegenmacht.

II - Internet: ein Mittel der Gegenmacht

Tatsächlich zielen viele Bewegungen, die in sozialen Netzwerken wachsen, darauf ab, die von einflussreichen Menschen verbreitete Macht le pouvoir propagé ? herauszufordern. Diese Bewegungen sind oft unpolitisch und zielen darauf ab, Machtexzesse herauszufordern on ne peut pas défier des abus de pouvoir. In diesem Artikel in der Süddeutschen Zeitung "Folgen der Internet-Revolution"; virgule erklärt der Autor, dass die Bürger aktiver und widerstandsfähiger sind verbe devenir, à placer à la fin, durch die Entwicklung des Internets. Die Möglichkeit, die das Internet bietet, besteht darin, alle Menschen aus autre préposition der Welt in einer autre cas, idée de mouvement Bewegung zusammenzubringen. Außerdem entsteht die eine ? ou pluriel Bewegungen ? soziale Bewegung, um politische Entscheidungen zu bekämpfen, oder beleidigende offensant, injurieux, est-ce ce que vous voulez dire ? Aussagen zu bekämpfen oder sich für Umweltinitiativen zu engagieren. Nehmen wir den genre ? Beispiel den génitif pluriel gelben Westen. Diese Bewegung begann im Internet und widersprecht erreur de conjugaison die französische Politik. Dies ist ein aktuelles Beispiel für die Inkarnation von Gegenmacht im Internet.

Kurz gesagt, das Internet ist ein Beispiel für Macht, aber auch für Gegenmacht. Diese Macht kann positiv oder negativ sein. Wenn es autre pronom (die Macht) negativ ist, gelten Gegenmächte für es ???. Außerdem inversion verbe-sujet das Internet ist repräsentativ für die heutige Gesellschaft. Vielleicht würden einflussreiche Menschen, wenn es dieses Kommunikationsmittel nicht gäbe, einen anderen Weg autre mot "Weg" ne s'emploie pas comme "way" en anglais finden, um ihre Macht auszuüben. Dies führt uns zu der mieux: contracter la préposition et l'article Frage: "Wäre eine Gesellschaft ohne Internet eine bessere Gesellschaft? »

Repostez votre texte quand vous l'aurez corrigé s'il vous plaît.




Réponse : [Allemand]Notion-Machtorte und Machtformen de xobsi, postée le 02-03-2019 à 20:52:57 (S | E)
Bonjour gerold,
Je suis navrée pour ce délai de réponse de ma part, à cause de récents évènements, je n'ai pas pensé à me reconnecter et n'ai vu votre réponse qu'aujourd'hui même. Je tiens tout d'abord à vous remercier pour votre aide. En espérant qu'il ne soit pas trop tard, je vous envoie mes corrections:

Ich werde über den Begriff der "Machtorte und Machtformen" sprechen. Zunächst möchte ich eine kurze Definition dieses Begriffs geben. Macht ist die Fähigkeit, das Verhalten anderer zu beeinflussen. Sie kann von einer Person oder einer Gruppe ausgeübt werden. Dies trägt dazu bei, sozialen Zusammenhalt zu schaffen und Konflikte aufzudecken révéler les conflits, est-ce ce que voulez dire ? Oui, c'est du moins ce que nous avons vu en cours pour la définition. Aber es gibt immer wieder Gegenmächte, die ihn (qui est "ihn" ?)-> le pouvoir befragen que voulez-vous dire ? Je voulais dire qu'à chaque pouvoir existe un contre-pouvoir, qui remet en question celui-ci und versuchen, seinen? Exzesse zu begrenzen. Um diesen Begriff zu veranschaulichen, habe ich entschieden, über Macht im Internet zu sprechen. Also, Inwieweit ist das Internet ein Beispiel für Macht? Ich werde diese Frage in zwei Teilen beantworten, indem ich zwei Dokumente vorlege. Diese veranschaulichen erstens die Macht, die das Internet verkörpert, und zweitens die Mittel der Gegenmacht, die es sein können sens ?, que représente die ? pour moi, die représente das Internet

I - Das Internet verkörpert Macht

Erstens verkörpert das Internet Macht. Mit der wachsenden Nutzung der Medien, insbesondere der sozialen Netzwerke, ist das Internet zu einem repräsentativen représentatif de quoi ? représentatif de la société, le mot Modell ne le souligne pas? globalen Modell geworden. Denn pourquoi "en effet" ? Il me semblait que les deux phrases avaient un rapport de cause à effet, d'abord représentatif de la société, puis "En effet, nous pouvons le voir..." Peut-être serait-il plus judicieux d'employer Auẞerdem nur wenn wir uns die Ungleichheiten beim Internetzugang ansehen, können wir sehen, wer die Macht hat. So haben die Menschen in den ärmsten Ländern keine globale Macht, wie Studien über die Internetnutzung zeigen. Außerdem sind alle einflussreichen Menschen der Welt im Internet anwesend. In dem 2018 Nachrichtenmagazin Der Spiegel Artikel "Leben im Internet", sagt uns der Autor, dass Prominente ihre Macht nutzen, aber nicht immer zum Wohle. Er warnt uns vor den Gefahren der Internetmacht. Es reicht jedoch nicht aus, nur die negative Seite zu sehen. Tatsächlich werden durch die Kommunikation über das Internet täglich gute Taten sans le tréma? geschaffen. Als Beispiel nennt er auch einen erreur de déclinaison Internetauftritt, der die Möglichkeit bietet, einen Verein zu gründen.
Aber mit Macht… kommt die Gegenmacht.

II - Internet: ein Mittel der Gegenmacht

Tatsächlich zielen viele Bewegungen, die in sozialen Netzwerken wachsen, darauf ab, die von einflussreichen Menschen verbreitete Macht le pouvoir propagé ? Plutôt "répandu", c'est possible? herauszufordern. Diese Bewegungen sind oft unpolitisch und zielen darauf ab, Machtexzesse herauszufordern begrenzen on ne peut pas défier des abus de pouvoir. In diesem Artikel der Süddeutschen Zeitung "Folgen der Internet-Revolution", erklärt der Autor, dass die Bürger aktiver und widerstandsfähiger durch die Entwicklung des Internets werden. Die Möglichkeit, die das Internet bietet, besteht darin, alle Menschen aus von? autre préposition der Welt in einer autre cas, idée de mouvement je ne suis pas sûre de comprendre, ein sous une autre forme? Bewegung zusammenzubringen. Außerdem entsteht die eine ? ou pluriel Bewegungen ? soziale Bewegungen, um politische Entscheidungen, oder beleidigende offensant, injurieux, est-ce ce que vous voulez dire ? oui, dans le but de les combattre Aussagen zu bekämpfen oder sich für Umweltinitiativen zu engagieren. Nehmen wir das genre ? Beispiel der génitif pluriel gelben Westen. Diese Bewegungen begann im Internet und widersprechen erreur de conjugaison die französische Politik. Dies ist ein aktuelles Beispiel für die Inkarnation von Gegenmacht im Internet.

J'envoie la suite dans mon prochain message



Réponse : [Allemand]Notion-Machtorte und Machtformen de xobsi, postée le 02-03-2019 à 21:01:01 (S | E)
Voilà la suite

Kurz gesagt, das Internet ist ein Beispiel für Macht, aber auch für Gegenmacht. Diese Macht kann positiv oder negativ sein. Wenn es sie autre pronom (die Macht) negativ ist, gelten Gegenmächte für es ???. Dans le sens où le contre-pouvoir, les protestations l'attendent au tournant Außerdem inversion verbe-sujet ist das Internet repräsentativ für die heutige Gesellschaft. Vielleicht würden einflussreiche Menschen, wenn es dieses Kommunikationsmittel nicht gäbe, ein anderen Mittel autre mot "Weg" ne s'emploie pas comme "way" en anglais finden, um ihre Macht auszuüben. Dies führt uns zur mieux: contracter la préposition et l'article Frage: "Wäre eine Gesellschaft ohne Internet eine bessere Gesellschaft? »

Encore merci



Réponse : [Allemand]Notion-Machtorte und Machtformen de gerold, postée le 04-03-2019 à 21:08:10 (S | E)
Bonsoir xobsi

Ich werde über den Begriff der "Machtorte und Machtformen" sprechen. Zunächst möchte ich eine kurze Definition dieses Begriffs geben. Macht ist die Fähigkeit, das Verhalten anderer zu beeinflussen. Sie kann von einer Person oder einer Gruppe ausgeübt werden. Dies trägt dazu bei, sozialen Zusammenhalt zu schaffen und Konflikte aufzudecken révéler les conflits, est-ce ce que voulez dire ? Oui, c'est du moins ce que nous avons vu en cours pour la définition. Aber es gibt immer wieder Gegenmächte, die ihn (qui est "ihn" ?)-> le pouvoir alors c'est "sie" (die Macht) befragen que voulez-vous dire ? Je voulais dire qu'à chaque pouvoir existe un contre-pouvoir, qui remet en question celui-ci und versuchen, seinen? ihre Exzesse zu begrenzen. Um diesen Begriff zu veranschaulichen, habe ich entschieden, über Macht im Internet zu sprechen. Also kann man sich fragen, inwieweit ist das Internet ein Beispiel für Macht ist. ? Ich werde diese Frage in zwei Teilen beantworten, indem ich zwei Dokumente vorlege. Diese veranschaulichen erstens die Macht, die das Internet verkörpert, und zweitens die Mittel der Gegenmacht, die es sein können il faut le singulier sens ?, que représente die ? pour moi, die représente das Internet non, die Gegenmacht (le contre-pouvoir qu'Internet peut être (si je vous comprends bien)

I - Das Internet verkörpert Macht

Erstens verkörpert das Internet Macht. Mit der wachsenden Nutzung der Medien, insbesondere der sozialen Netzwerke, ist das Internet zu einem für die Gesellschaft repräsentativen représentatif de quoi ? représentatif de la société, le mot Modell ne le souligne pas? globalen Modell geworden. Denn pourquoi "en effet" ? Il me semblait que les deux phrases avaient un rapport de cause à effet, d'abord représentatif de la société, puis "En effet, nous pouvons le voir..." Peut-être serait-il plus judicieux d'employer Auẞerdem cela me semble préférable nur wenn wir uns die Ungleichheiten beim Internetzugang ansehen, können wir sehen, wer die Macht hat. So haben die Menschen in den ärmsten Ländern keine globale Macht, wie Studien über die Internetnutzung zeigen. Außerdem sind alle einflussreichen Menschen der Welt im Internet anwesend. In dem Artikel "Leben im Internet", der 2018 im Nachrichtenmagazin Der Spiegel Artikel "Leben im Internet" erschien, sagt uns der Autor, dass Prominente ihre Macht nutzen, aber nicht immer zum Wohle. Er warnt uns vor den Gefahren der Internetmacht. Es reicht jedoch nicht aus, nur die negative Seite zu sehen. Tatsächlich werden durch die Kommunikation über das Internet täglich gute Taten sans le tréma? oui geschaffen mais plutôt : ... wird ... tàglich Gutes getan. Als Beispiel nennt er auch einen Internetauftritt, der die Möglichkeit bietet, einen Verein zu gründen.
Aber mit Macht… kommt die Gegenmacht.
....




[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


Cours gratuits > Forum > Forum Allemand












Partager : Facebook / Google+ / Twitter / ... 


> INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | NOS MEILLEURES FICHES | Fiches les plus populaires | Aide/Contact

> COURS ET TESTS : Arithmétique | Avec cours | Calculs | Calculs littéraux | Conversions | Enfants | Equations | Fonctions | Fractions | Géométrie | Jeux | Nombres | Nombres relatifs | Opérations | Plusieurs thèmes | Problèmes | Statistiques | Tests de niveaux

> INFORMATIONS : - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice. | Mentions légales / Vie privée / Cookies .
| Cours et exercices de mathématiques 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.